06106 / 7799-434 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heizen mit Holz

Bild zum Beitrag "Heizen mit Holz - Vorteile einer modernen Holzheizung von Petz & Dreger Gebäudetechnik GmbH"

Vorteile einer modernen Holzheizung

Mehr als 420.000 Pelletheizungen (Stand 2016) gibt es in Deutschland. Das sind zwar nur 2 Prozent aller Heizanlagen, Tendenz allerdings steigend. Kein Wunder, denn für das Heizen mit Holz sprechen gleich mehrere Gründe:

  • 1. Günstige Brennstoffpreise:
    Holzpellets sind rund 45 Prozent günstiger als Heizöl. Zudem sind die Preise für Pellets, Hackschnitzel und Stückholz seit Jahren stabil und unterliegen nicht denselben großen Schwankungen wie Öl und Gas.
  • 2. Förderungen:
    Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) fördert Nachrüstung bzw. Heizungstausch bei Nutzung erneuerbarer Energien mit einem Barzuschuss von bis zu 7.000 Euro. Diese Förderung ist kombinierbar mit einem zinsgünstigen Darlehen der KfW-Förderbank. Welche Voraussetzungen gelten und wie Sie die Fördermittel optimal kombinieren können, erfahren Sie in unserer Rubrik Förderungen.
  • 3. Kombinierbarkeit z.B. mit einer Solaranlage:
    Um das Maximale aus der Heizung herauszuholen, lassen sich Pelletheizungen u.a. mit Solarthermieanlagen kombinieren.
  • 4. Nachwachsender Rohstoff:
    Laut Bundeswaldagentur ist der Holzvorrat in Deutschland in den letzten 10 Jahren um 7 Prozent gestiegen. Durch Pellets und Hackgut wird, anders als manchmal behauptet, nicht der Wald verheizt: Sie werden aus dem zuvor ungenutzten Müll der Holzindustrie hergestellt.
  • 5. Heimischer Rohstoff:
    Das hält nicht nur die Transportwege kurz, es bleibt auch mehr Geld in der Region bzw. in Deutschland (97 Prozent im Vgl. zu 26 Prozent bei Erdgas und 41 Prozent bei Heizöl).
  • 6. Klimafreundlicher:
    Holz setzt beim Verbrennen nur so viel CO2 frei, wie es vorher gespeichert hat, ist also CO2-neutral.
  • 7. Geringerer Energieaufwand zur Herstellung:
    Bezogen auf den Brennwert beträgt der Energieaufwand bei Heizöl 12 Prozent, bei Flüssiggas 14,5 Prozent, bei Erdgas 10 Prozent, bei Pellets hingegen nur 2,5 Prozent.
  • 8. Minimale Feinstaubemissionen:
    Moderne Pelletheizungen emittieren durch den homogenen und genormten Brennstoff und den fast vollständigen Verbrennungsprozess kaum Feinstaub.
  • 9. Komfortabel:
    Moderne Pelletheizungen werden vollautomatisch mit Pellets gefüllt, gezündet und gereinigt.
Nachteilig auf den ersten Blick sind die vergleichsweise höheren Anschaffungskosten sowie der Platzbedarf.
  • 1. Anschaffungskosten:
    Die Investitionskosten für eine Pelletheizung amortisieren sich aufgrund der günstigeren Betriebskosten im Schnitt nach ca. 10 Jahren (je nach Preisentwicklung der Energieträger). Bei höherem Energiebedarf, z.B. in größeren Ein- und Mehrfamilienhäusern, gleichen sich die Kosten schneller aus. Eine Pelletheizung hat eine Lebensdauer von ca. 20 Jahren. Bei einer Heizkostenexpertise berechnen wir Ihre individuellen Einsparmöglichkeiten.
  • 2. Platzbedarf:
    Praktisch ist, wenn das Haus vorher mit einer Ölheizung erwärmt wurde. Der freiwerdende Platz für den Tank kann zum Pelletlager umgerüstet werden. Gibt es keinen Raum für ein Pelletlager im Haus, können Pellets auch in einem Erdtank oder Silo im Garten gelagert werden. Bei der Ermittlung der Raumgröße eines Pelletlagers sollte vorab der jährliche Pelletverbrauch berechnet werden. Als Faustregel gilt: pro 1 kW Heizlast = 0,9 m³ Lagerraum (inkl. Leerraum). Lager und Heizung können aber auch komplett in einer Heizbox ausgelagert werden.

Pelletheizung

Heizen mit Holz - Pelletheizung

Mehr erfahren

Hackschnitzelheizung

Heizen mit Holz - Hackschnitzelheizung

Mehr erfahren

Scheitholzkessel

Heizen mit Holz - Scheitholzkessel

Mehr erfahren

Pelletheizungen, Hackschnitzelheizungen, Stückholzheizungen und Solarthermieanlagen

Kontakt

Petz & Dreger Gebäudetechnik GmbH
Ferdinand-Porsche-Ring 22a
63110 Rodgau
Tel: 06106 / 7799-434
Mo. - Fr. 08:00 bis 17:00 Uhr

Sie möchten uns etwas sagen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie finden uns auf

© Petz & Dreger Gebäudetechnik GmbH | webdesign & seo by webranking